Liebe Kunden und Besucher
des Viktualienmarkts,

der Münchner Viktualienmarkt zählt zu den schönsten und bekanntesten
Orten unserer bayerischen Landeshauptstadt. Er gehört zu München
wie die Frauenkirche und der Englische Garten.

Die Stadtverwaltung plant alle Münchner Märkte zu modernisieren. Der Verein Freunde des Viktualienmarkts setzt sich in besonderer Weise für den Erhalt des Viktualienmarkts mit seinem einzigartigen Charme ein. Denn er ist nicht nur ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, sondern auch für Hausfrauen, Feinschmecker, Köche und Touristen aus aller Welt.

Unser Ziel ist eine sanfte Renovierung der bestehenden Marktstände unter Einbeziehung der Händler vor Ort. Wir sind überzeugt, wenn der Markt
„übermodernisiert“ wird, verliert er sein Gesicht und München damit seine Seele. Wir wollen keine modern designten Markthütten, sondern einen authentischen Markt, der zu München passt.

Unterstützen Sie uns! Werden auch Sie eine Freundin/ein Freund des Viktualienmarkts!

Ihr

Dr. Wolfgang Stefinger
1. Vorsitzender der Freunde des Viktualienmarkts
Mitglied des Deutschen Bundestages

Unsere Ziele

  • Erhalt des Münchner Viktualienmarktes
  • Erhalt des einzigartigen Flairs und Charmes
  • Klare Zukunftsperspektiven für die bestehenden Händlerfamilien ohne Kurzzeitpachtverträge
  • Markthändlerfamilien statt Handelsketten in den Marktständen
  • Ensembleschutz über den Bayerischen Landesdenkmalrat
  • Unterstützung der Initiativen für den Erhalt der Märkte am Wiener Platz und Elisabethplatz sowie des Pasinger Viktualienmarkts
  • Förderung der Heimatpflege und Heimatkunde
  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

Freunde werden

JA, auch ich bin ein Freund/eine Freundin des Viktualienmarkts
und unterstütze den Erhalt des Marktes.

Freunde werden

“Der Viktualienmarkt gehört seit über 200 Jahren zum festen Stadtbild der Landeshauptstadt München.
Um ein Stück Stadtgeschichte zu wahren, muss er genau so erhalten bleiben.”

Wolfgang Stefinger